Frauen  English
Vom 22. bis 24. Mai 2020 fahre ich nach München. Am Samstag ist mein Ziel die „BoundCon“. Seit 2004 findet diese internationale Bondage- und Fetisch-Messe in München statt. 5.000 m² Hallenfläche bieten in der alten Industriehalle „Zenith“ rund 100 Ausstellern Platz. Ausführliche Informationen sowie den Ticketvorverkauf findest Du auf der Webseite der Veranstaltung unter www.boundcon.com  Ich habe mir für den Samstag ein VIP Ticket gekauft und werde den Tag auf der Messe verbringen. Bereits am Freitag komme ich gegen 17 Uhr mit dem ICE an und werde mein Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofes beziehen. Im Anschluss möchte ich mir die Stadt ansehen und das ein oder andere erleben. Samstagmittag, nach einem entspannten Frühstück, geht es mit der U-Bahn zur „BoundCon“. Dort werde ich den Tag verbringen. Für den Samstagabend gibt es mehrere Optionen. Im „Underground“ findet ab 21 Uhr eine Rubber- und Neopren-Party statt. Ab 22 Uhr startet im Kesselhaus die „SubRosaDictum“ - die offizielle Party zur BondCon. Möglich ist aber auch etwas anderes. Hier bin ich noch relativ offen, was die Abendgestaltung angeht. Sonntagvormittag geht es mit dem Zug wieder zurück nach Hause. Mit im Gepäck werde ich Fetish-Gear für mich haben sowie einige Toys. So kann man den Freitag- und Samstagabend kreativ verbringen. Entweder in einer Location, auf einer Party, bei Dir oder bei mir im Hotel. Wenn Du Lust hast mich in München zu treffen, mich auf die Messe zu begleiten, mit mir eine Party zu besuchen, Bock auf eine Session hast oder mich einfach erst einmal nur Kennenlernen möchtest - melde Dich bei mir!
MÜNCHEN